Moonyoga®

Eine gute Begleitung

Moonyoga®

Moonyoga® besteht aus sanften Übungen aus dem Vinyasa Yoga, dem Faszien-Yoga, dem Yinyoga, der Yogatherapie und dem Restorative Yoga.

 

Es gibt spezielle Übungen, die den Hormonstatus ausgleichen, die Fruchtbarkeit fördern, gezielt Verklebungen im Gewebe lösen, die Entgiftung und das Immunsystem stärken und regenerierend nach Operationen wirken.

 

So unterstützt Moonyoga® die Behandlung von hormonellem Ungleichgewicht und die damit zusammenhängenden Erkrankungen wie Endometriose, PCO-Syndrom, Myomen/Zysten, PMS oder Schilddrüsenerkrankungen.

 

Auch bei primärem und sekundärem Kinderwunsch kann Moonyoga® unterstützend wirken. 

 

Während einer Kinderwunschbehandlung ist Moonyoga® eine gute Begleitung, um den Körper angepasst zu bewegen und zu dehnen, mental loszulassen, zu entspannen und wieder mehr ins Spüren zu kommen.

 

Moonyoga® ist für Frauen jeden Alters geeignet. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können zum Moonyoga® kommen.

INHALTE

Atem- und Entspannungsübungen für Bauchraum und Unterleib

 

Meditation und Wahrnehmungsschulung (Was braucht mein Körper?)

 

Mondgruß als Ausgleich für Yin und Yang

 

Mix von Übungen aus dem Vinyasa/Faszien/Restorative und Yinyoga

 

Vor allem hüftöffnende Asanas für die Meridiane Niere/Milz/Leber

 

Wenn erwünscht Austausch mit anderen Frauen

ZIELE

Zeit für mich und meinen Körper nehmen in einem geschützten Rahmen

 

Unterstützung der Schulmedizin bei Kinderwunsch

 

Zu jeder Zeit im Zyklus angepasste Übungen finden (auch für zuhause)

 

Körperbewusstsein verbessern

 

Schmerzen reduzieren bei Symptomen wie PMS/PCO/Endometriose/Zysten/Myomen

 

Ausgleich der Hormonproduktion schaffen

 

Stimulation und Stärkung der Hormondrüsen

 

Lösung von Blockaden im Meridiansystem (Niere/Milz/Leber)

 

Stärkung des Immunsystems, der Lebenskraft und des Optimismus

 

Reduzierung von Ängsten und Sorgen

 

Mehr Entspannung und erhöhte Stresstoleranz im Alltag

Alle aktuellen Termine findest du hier.